Acerca de

Gabriele Bruns Website  Fotos  lang-4.png

GABRIELE BRUNS

GABRIELE BRUNS - DAS RAUSCHEN / THE NOISE


12th march - 9th april  |  Solo show  | Vernissage 12.03.22  | 12 - 20h

Urbanica Art Gallery Flensburg I Open Thu Fri Sat 12 am - 6 pm

Ausdrucksstark, farbenfroh, vielfältig. Aber auch tiefgründig und rätselhaft. Das Werk von Gabriele Bruns ist nicht leicht einzuordnen. Aber es berührt von Anfang an.

Ihre Arbeit mit starken Farben und freien Formen, ihre figürlichen Aspekte, die verschiedenen Malgründe die sie benutzt, zeigen die ganze kreative Energie, die in ihr steckt. Man ertappt sich dabei, wie man in ihre Bilder reinfällt, oder auch von ihren Figuren in den Bann gezogen wird.

Dubuffet, Art Brut, Contemporary Painting oder auch Free Art sind vielleicht Begriffe, mit denen man sich ihr nähern kann
Klar ist aber, das sie ihren ganz eigenen einzigartigen Stil hat. Und das wir sehr glücklich über die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit dieser Ausnahmekünstlerin sind.

 

DAS RAUSCHEN - THE NOISE

Ihre erste große Werkschau ist benannt nach einem ihrer Werke und steht sinnbildlich für die Auswahl der Bilder.

Das Rauschen / The Noise ist der Versuch, die vielen uns umgebenden Faktoren, die auf unser Leben einwirken in Farben und Formen zu transformieren.

Wie wirkt sich unsere momentane Stimmung oder Verfassung auf unsere Wahrnehmung aus?

Wie und warum werden Entscheidungen  getroffen?

GAB  Das Rauschen Poster.png

Was machen Formen und Farben mit uns? Und wie bewerten wir das?Welche Auswirkungen hat das auf unsere Gefühle, auf unsere Stimmung? Das sind Fragen, die Gabriele Bruns beschäftigen und deren Verarbeitung sie in ihre Arbeit einfließen lässt .

GABRIELE

"Das Großstadtleben und eine starke Verbindung zur Natur prägen meine Bilder.

 

1965 in Norddeutschland, nahe der holländischen Grenze, geboren und aufgewachsen, lebe ich seit der Achtziger Jahre in Hamburg.

 

Meine kindliche Freude und Unbefangenheit am kreativen Tun habe ich bewahren können und nutze sie als Zugang zu meiner inneren- und Außenwelt.

Lebensfreude und Nachdenklichkeit spiegeln sich in meinen Bildkompositionen wieder.

 

Stilistisch bediene ich mich eines breiten Spectrums, um frei und intuitiv malen zu können.

GAB Foto.jpg

Erkennbar ist meine Leidenschaft für marginalisierte, künstlerische Ausdrucksformen, meine Leidenschaft für Streetart, Graffiti und Comic.

Abstrahierte Pflanzen- und tierähnliche Geschöpfe, wiederkehrende Symbole, Formen und Muster zeichnen meine Arbeiten aus.

Sie sind Ausdruck meiner Emotionen und meines Blicks auf die Welt."