top of page

MAYBE IN THREE NIGHTS

ca. 122 x 100 cm

Acryl, Spraypaint, Tinte und Ölpastell auf Glattblech auf Keilrahmen

2023

Original Artwork

 

"Spreading Lines" ist die erste Einzelausstellung des Flensburger Künstlers Erik Schomburg. Er ist Resident Artist der Galerie und wird seit 2021 durch uns vertreten. Seine Arbeiten waren bereits Teil der Urbanica-Gruppenausstellungen "Borderland 1&2", "Offspring" und den "Skate Art Days."

 

"Spreading Lines" zeigt verschiedene groß- und kleinformatige Werke auf Leinwand und alternativen Maluntergründen. Jede Arbeit verarbeitet auf unterschiedliche Art und Weise urbane Strukturen und Fundstücke aus dem öffentlichen Raum, die der Künstler fotografisch dokumentiert und in seine Malereien umwandelt. Meist handelt es sich hierbei um partiell entferntes Graffiti durch Übermalungen oder Umwelteinflüsse. So entstehen Momentaufnahmen der sich ständig verändernden städtischen Wände, ohne dabei reine Kopien der realen Vorbilder zu sein.

Erik Schomburg - MAYBE IN THREE NIGHTS

810,00 €Preis
inkl. MwSt. |
    bottom of page